Teningen-Nimburg ++ Sehr attraktive 5 -Zimmer-Maisonette-Wohnung

Ort

79331 Teningen

Entfernung zum Bezugspunkt: 0 km
Überblick Objekt Nr. WA2009
Baujahr2002
Zimmeranzahl5
Wohnfläche ca.141,00 m²
Gesamtfläche ca.141,00 m²
Kaufpreis436.000,00 EUR
Frei abkurzfristig möglich
ObjekttypWohnung
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer2
Heizungsart und BefeuerungFußbodenheizung

Beschreibung

Eine wirklich attraktive Wohnung mit ca. 141 m².

Allerbeste Ausstattung. Baujahr 2002.

 

Erste Ebene (1. Obergeschoss):

Wohnzimmer mit Balkon, 2 weitere Zimmer, Wohnküche, Bad.

Das Bad ist sehr geräumig, ist ganz weiß gefliest und hat eine Wanne, separate Duschkabine, 2 Waschbecken, WC und ein Fenster.

Der Balkon liegt nach Westen. Sie haben Sicht auf den Kaiserstuhl, und vor allem: Sie genießen die herrlichen Sonnenuntergänge !!

 

Obere Ebene (Dachgeschoss):

Vorraum und 2 Schlafzimmer, Duschbad mit Fenster.

Durch bodentiefe Fenster kommt viel Licht herein, und Sie haben einen schönen Blick bis zum Kandel.

 

Alle Zimmer haben schöne helle Laminatböden.

 

Zur Wohnung gehören:

1 Kellerraum und 2 Stellplätze vor dem Haus

 

Zur gemeinschaftlichen Nutzung sind vorhanden:

Digitale SAT-Anlage, Wäschetrockenraum und Fahrradkeller.

 

Energieausweis:

Verbrauchsausweis 65,4 kWh(m².a) Bj. 2002, Gas inkl. W, Kl. B

 

Provision:

Die vom Käufer im Falle des Ankaufs zu zahlende Provision beträgt 3,57 % aus dem Kaufpreis inkl. 19 % Mehrwertsteuer, unbeschadet einer Gebühr von der Gegenseite, und ist bei Beurkundung des Kaufvertrages zur Zahlung fällig.

 

Ansprechpartner

Schemmer Immobilien Waldkirch
Frau Brigitte Schemmer
Telefon: +49 7681 25391
brigitte.schemmer@schemmer.de

Ausstattung

2 Bäder, helle Laminatböden, 2 Stellplätze


Lage

Im 1. Obergeschoss und Dachgeschoss eines modernen, architektonisch sehr gelungenen 4-Familienhauses.

Mit der S-Bahn haben Sie alle 30 Minuten eine gute Verbindung.

 


Sonstiges

Nimburg: Erste urkundliche Erwähnung des Ortes im Jahre 1502. Zusammen mit Köndringen, Heimbach und Bottingen ist Nimburg seit der Gemeindereform 1975 Teil der Gesamtgemeinde Teningen. Südlich des Dorfes erstreckt sich ein niedriger Hügel, der Nimberg, auf dem sich einstmals das Schloß der Grafen von Nimburg befand. Die Bergkirche wurde 1456 für das Antoniterkloster errichtet und erfuhr im 18. Jahrhundert

tiefgreifende barocke Umgestaltungen. Bei einem Spaziergang trifft man auf zahlreiche Fachwerkhäuser. Die massiven Sandsteintorbögen und Fußgängerpforten stammen zumeist aus dem 18. Jahrhundert, auch wenn ein Sandsteintürgewände noch die Jahreszahl 1578 trägt und eine Wappentafel aus dem Jahre 1606 stammt.

 


Energie-Pass

Wertklasse: B
Baujahr: 2002
EP-Art: VERBRAUCH
Energieverbrauchkennwert: 65,4 kWh/(m *a)

reserviert
Wohnzimmer
Balkon
Küche
Zimmer
Schlafzimmer
Bad
kleineres Bad
Grundriss Obergeschoss
Grundriss Dachgeschoss
Brigitte Schemmer
Außenansicht

PDF erstellen